Allgemeine Geschäftsbedingungen

BESCHREIBUNG DES DIENSTES

1.1

Der Service beinhaltet:

Miete für Tage und Kilometer gemäß Vertrag, Versicherung (sichert Schäden an Dritten mit einer Obergrenze von 5.164.569,00 €), Green Card (für die Verlängerung des Versicherung im Ausland), Diebstahl und Brand (sichert den vollständigen oder teilweisen Verlust des Fahrzeugs nach Raub- oder Branddiebstahl mit einem Selbstbehalt zwischen 600,00 € und 1.000 € je nach Schadenshöhe), besondere Ereignisse (infolge von Streiks, Unruhen, Vandalismus und böswilligen Handlungen im Allgemeinen, Terrorismus, Sabotage, Überschwemmungen, Stürmen, Hagel usw. mit einem Selbstbehalt zwischen 600,00 € und 1.000 € je nach schadensausmaß), kasko (sichert den schaden des fahrzeugs durch aufprall, kollision, umkippen mit einem absetzbetrag zwischen 600,00 € und 1.000,00 € je nach zustand von Schaden), Verletzungen des Fahrers, rc des Fahrzeugs in einem privaten Bereich geparkt, rc. Transportunternehmen für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Verkehr des versicherten Fahrzeugs, der Mehrwertsteuer, dem Öl, der Instandhaltung und mechanischen Fehlern, die nicht auf Fahrlässigkeit des Benutzers zurückzuführen sind, unbeabsichtigt an Dritte verursacht wurden.

1.2

Der Service beinhaltet nicht: Kraftstoff, Endreinigung mit Tankentleerung, Reifenpannen, Reifenbrüche mit entsprechenden Felgen.

Das feste Ausstiegsrecht ist in der Summe der über das Internet berechneten oder von der Buchungsstelle mitgeteilten Kosten enthalten und entspricht 55,00 € und beinhaltet: eine Gasflasche (wenn Sie einen anderen Tank benötigen, kostet dies 30,00 €), Toilettenflüssigkeiten und wasserlösliches Toilettenpapier, Kabel für 220-Anschluss, Wasserschlauch für eine mögliche Betankung und Keile.

Bei der Abholung des Fahrzeugs sind 30% des gesamten Mietpreises, der Restbetrag bei der Abreise und eine Kaution von € 1000,00 zu hinterlegen, die entweder per CIRCULAR CHECK MADE TO CAMPERIS SpA oder mit KREDITKARTE (für Anmietungen mit Zeiträumen von nicht mehr als 10 gg.).

 

2) FAHRZEUGNUTZUNG

2.1

Die Nutzung des gemieteten Fahrzeugs muss so erfolgen, dass in jedem Fall von der dafür vorgesehenen Versicherung gedeckt.

2.2

Der Benutzer verpflichtet sich, das Fahrzeug mit größter Sorgfalt zu benutzen, um die Sicherheit der beförderten Personen und der zu sichern ‚Integrität von Dritten sowie Sachen und dem gemieteten Fahrzeug.

2.3

Insbesondere darf das Fahrzeug nicht benutzt und gefahren werden:

2.3.1

A bestimmte andere Zwecke als Übertragung und Unterbringung. Mit diesem Vertrag unvereinbar sind insbesondere: 1) Untervermietung 2) sein Darlehen (unentgeltliches Darlehen) an Personen, die nicht zu den vom Kunden als Teil der Ausrüstung deklarierten Personen gehören 3) der Betrieb mit dem Fahrzeug von Jede gewerbliche Tätigkeit aus irgendeinem Grund, wie zum Beispiel der Transport von Personen, Sachen, der Verkauf von Gütern usw.

2.3.2

Unter Überlastungsbedingungen und mit einer Nummer an Bord von Personen, die größer sind als die im Fahrzeugschein angegebenen.

2.3.3

Auf unbefestigten Wegen oder im Gelände.

2.3.4

Von Personen unter 21 Jahren (und mit einem Führerschein von weniger als zwei Jahren) oder über 70 Jahren und / oder ohne gültigen Führerschein.

2.3.5

Von Personen unter ungeeigneten Bedingungen, die nicht den Verkehrsregeln des Landes entsprechen, in dem sie verwendet werden (Müdigkeit, Trunkenheit, Behinderung, auch vorübergehend oder unter die Wirkung von Drogen usw.)

2.3.6

Für illegale Zwecke.

2.3.7

Für Anhänger, die nicht von CAMPERIS SpA genehmigt wurden.

2.3.8

Für Rennen oder Wettkämpfe.

2.3.9

Bei Geschwindigkeiten, die höher sind als die von den Verkehrsregeln des Landes, in dem sie verwendet werden, zugelassenen und vom Hersteller vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten.

2.4

Die Nutzung des Fahrzeugs unter Verstoß gegen eine der Bestimmungen in Punkt 5 führt zum vollständigen Verlust der geleisteten Anzahlung und zum sofortigen Rückzug des Fahrzeugs sowie zum Ersatz aller am Fahrzeug verursachten Schäden , gegenüber CAMPERIS SpA und Dritten.

2.5

Darüber hinaus liegt jede zivilrechtliche, strafrechtliche oder administrative Haftung, die sich aus der Verletzung dieses Artikels ergibt, in der Verantwortung des Benutzers Der Benutzer erstattet CAMPERIS SpA unverzüglich die von CAMPERIS SpA für Verstöße vorgebrachten Beträge oder sorgt für deren unmittelbare Zahlung.

2.6

Der Benutzer erklärt, die Versicherungsbestimmungen zu kennen der Fahrzeuge in Italien, den Vorschriften der Straßenverkehrsordnung und allen im Verwendungsland geltenden Vorschriften.

2.7

Sorgerecht für das Fahrzeug: Der Benutzer verpflichtet sich während der Haltestellen zu Lassen Sie das Fahrzeug auf einem bewachten Parkplatz und auf jeden Fall geschlossen. Der Benutzer wird aufgefordert, zu antworten, und ist in jedem Fall für alle Schäden verantwortlich, die auf die Nichtbeachtung der angegebenen Art und Weise zurückzuführen sind. Übersteigen solche Schäden in ihrer Höhe die Höhe der vom Nutzer geleisteten Sicherheitsleistung, so ist dieser verpflichtet, diese in vollem Umfang zu ersetzen, jedenfalls über den Wert dieser Sicherheitsleistung hinaus.

2.8

Tiertransport: Der Transport von Haustieren wird von Fall zu Fall von CAMPERIS SpA geprüft. Falls CAMPERIS SpA nicht über den Transport von Tieren informiert wird, ist CAMPERIS SpA berechtigt, die gesamte Kaution einzubehalten.

Wenn diese Schäden am Fahrzeug verursachen, sind wir berechtigt, dem Kunden eine Gebühr zu berechnen die Kosten für die Reparatur.

 

3) VERSICHERUNGEN

3.1

Versicherungen sind diejenigen, die in Artikel 1.1 aufgeführt sind. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, keine Versicherungen abzuschließen Verhaltensweisen und Tatsachen, die zur Kündigung oder Nichtanwendung der in Artikel 1.1 genannten Versicherungspolice führen können und die besagen, dass sie auch die allgemeinen Bedingungen, denen sie unterliegt, gelesen hat.

3.2

Sie sind nicht versichert: persönliche Gegenstände, Kleidung oder sonstige mitgeführte Gegenstände. Darüber hinaus ist die Versicherung ungültig, wenn eine Fahrvergiftung vorliegt oder wenn der Vermieter unter Drogeneinfluss steht und falsche Angaben zu seiner Person gemacht hat Identität, Adresse usw. oder durch Vorlage gefälschter oder fehlerhafter Dokumente.

3.3

Die Versicherung ist auch nur für die von der Green Card abgedeckten Länder von Wert und daher für Fahrzeuge, die von CAMPERIS SpA in den Ländern gemietet wurden, nicht zulässig Nicht von der Green Card gedeckt.

3.4

Die Fahrer-Versicherung ist obligatorisch.

 

4) RESP. (STRAFE UND BÜRGERLICHKEIT) DES BENUTZERS

– Schäden am Fahrzeug, CAMPERIS SpA.

4.1

Der Benutzer haftet direkt für Verstöße gegen die Verkehrs- und Parkvorschriften.

4.2

Im Falle eines Diebstahls des Fahrzeugs, der gesamten oder eines Teils der Ausrüstung, eines Brandes oder eines Unfalls muss der Benutzer CAMPERIS SpA innerhalb von 24 Stunden per Fax oder E-Mail an die Adresse benachrichtigen info@pec.caravancentermodena.it. Andernfalls haftet er direkt für Schäden oder Verluste, die sich aus der Nichtmitteilung an das Unternehmen ergeben, ob diese auf Kosten des Fahrzeugs, der CAMPERIS SpA oder Dritter gehen.

4.3

Im Schadensfall Wenn der Benutzer an Dritte herangetragen wurde oder von Dritten in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss er das freundliche Unfallmeldeformular vollständig ausfüllen und möglicherweise von der anderen Partei unterschreiben lassen. Wir erinnern Sie daran, dass es obligatorisch ist, bei Verletzungen, wenn ein Fahrzeug unfähig ist, weiter zu fahren, das Eingreifen der Behörden zu fordern, und nicht in der Lage ist, die Versicherung des Vertragspartners zu überprüfen. o zur Überprüfung und um sicherzustellen, dass auf den Berichten oder Ereignisberichten Allgemeines und Anschriften der beteiligten Personen, der Zeugen und der Kennzeichen der beteiligten Fahrzeuge vermerkt sind. Wichtig: Fotografieren Sie den Ort des Unfalls und, falls möglich, den Schaden der Gegenpartei und stellen Sie vom Fahrer und den Zeugen eine Aussage über die Dynamik des Sachverhalts. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, innerhalb von 48 Stunden nach dem Unfall eine Kopie des Protokolls von der Polizeibehörde zu erhalten und eine Kopie an CAMPERIS SpA zu senden. Darüber hinaus kann der Nutzer keine Verantwortung übernehmen oder Streitigkeiten in Bezug auf CAMPERIS SpA gefährden, jedenfalls nicht eingreifen.

4.4

Darüber hinaus trägt der Nutzer die Verantwortung, sofern die Schäden daraus entstanden sind Erhalten, werden die täglichen Kosten des Fahrzeugs für Reparaturen gestoppt, die zu dem zu diesem Zeitpunkt gültigen Tagesmietpreis verrechnet werden.

4.5

Der Benutzer ermächtigt CAMPERIS SpA auch, z die Möglichkeit der Beschädigung des Fahrzeugs, um die gesamte Kaution bis zum Zeitpunkt der Entschädigung durch die Versicherungsgesellschaft zu sammeln und einzubehalten. Die Kaution abzüglich des Betrags, der nicht von der Versicherung erstattet wurde, und der sonstigen Abzüge, die gegebenenfalls in den Bedingungen vorgesehen sind, wird dem Benutzer zur Entschädigung durch die Versicherung zurückerstattet.

4.6

Bei Verstößen gegen die Verkehrsregeln und die Bestimmungen der folgenden Artikel 9 und 10 haftet der Benutzer für den gesamten Schaden oder Verlust.

 

5) VERANTWORTUNG DES MIETERS

5.1

CAMPERIS SpA übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die die Besatzung ihres eigenen Fahrzeugs und die Sachen, die sie später besitzen, erleiden sollten. Übergabe des Fahrzeugs an den Nutzer. CAMPERIS SpA ist nicht allein verantwortlich für alle Mängel, Ausfälle oder sonstigen Mängel, die nicht aus dem Lieferbericht resultieren, den der Benutzer zusammen mit dem Manager von CAMPERIS SpA oder seinen Vertretern erstellt hat.

5.2

Ebenso haftet CAMPERIS SpA nicht für Fehler, die durch unabsichtliche Verspätungen, mechanische Ausfälle, Fahrlässigkeit des Servicepersonals, Unterbrechungen oder Verzögerungen auf Grund von Krankheit, Naturkatastrophen, Streiks, Kriegen, schlechtem Wetter, Quarantäne usw. verursacht werden.

5.3

Im Falle einer erzwungenen Unterbrechung der Fahrt ist der Benutzer verpflichtet, CAMPERIS SpA unverzüglich und in jedem Fall innerhalb der ersten 24 Stunden zu informieren, damit das Fahrzeug in angemessener Weise geborgen werden kann die damit verbundenen Kosten dem Benutzer in Rechnung zu stellen.

5.4

Ebenso ist CAMPERIS SpA nicht verantwortlich für unbeabsichtigte Verspätungen oder Verzögerungen aufgrund von CAMPERIS SpA, die vor oder gleichzeitig mit der Auslieferung des Fahrzeugs auftreten.

5.5

CAMPERIS SpA ist auch nicht für Ereignisse verantwortlich, die nach der Übergabe des Wohnmobils eintreten und die Nutzung des Fahrzeugs als Krankheit oder als Teil oder als Ganzes unmöglich machen würden. andere Hindernisse Benutzer, einschließlich der Unmöglichkeit der Nutzung des von ihm zur Verfügung gestellten Fahrzeugs, für Ansprüche, auch wenn diese von Dritten verursacht und durch Versicherungen, Naturkatastrophen, Streiks, Kriege, Quarantäne, Diebstahl des Fahrzeugs usw. gedeckt sind. In diesen Fällen ist der Nutzer weiterhin zur Zahlung des gesamten Mietpreises verpflichtet.

5.6

CAMPERIS SpA behält sich das Recht vor, den in diesem Vertrag vorgesehenen Mietbeginn aufgrund von Störungen zu verlängern Andere mechanische Hindernisse oder Verzögerungen, die von höherer Gewalt abhängen, werden von CAMPERIS SpA im Falle von Verzögerungen von mehr als 48 Stunden unverzüglich dem Benutzer mitgeteilt, der in der Lage ist, die Erstattung des gezahlten Betrags und den Rücktritt vom Vertrag zu erhalten, ohne dass eine andere Forderung vorliegt CAMPERIS SpA gegen Entschädigung.

5.7

Für vorzeitige Rücksendungen, die nicht mit CAMPERIS SpA vereinbart wurden, wird keine Ermäßigung oder Rückerstattung gewährt.

 

6) EINREICHUNGSBEDINGUNGEN

6.1

Der Benutzer erklärt, das Fahrzeug und die Ausrüstung an Bord überprüft und die guten Wartungs- und Abwesenheitsbedingungen festgestellt zu haben offensichtlicher Mängel, wie die Übereinstimmung des Umschlags mit dem beigefügten Inventar.

6.2

Bei der Rückgabe muss das Fahrzeug in zurückgegeben werden Gleiche Lieferbedingungen, gleiche Kraftstoffmenge, gute Hygienebedingungen, einwandfreie innere Sauberkeit, bei Nichtbeachtung vollständig entleerte WC-Tanks und Schmutzwasser (die Auslassventile müssen geöffnet werden) Für die Entleerung des Tanks und die Reinigung, die nach dem Verschmutzungsgrad im Fahrzeuginneren beurteilt wird, werden dem Benutzer 25,00 € berechnet.

6.3

Der Benutzer hat CAMPERIS SpA alle Schäden, Mängel, Mängel des Fahrzeugs und der Ausrüstung zu ersetzen, die zum Zeitpunkt der Rückgabe desselben festgestellt wurden oder, falls nicht sofort verfügbar, innerhalb von 24 Stunden nach der Rückgabe an den Benutzer angebracht wurden.

6.4

Kilometerzähler: Bei einem Defekt am Tachometer muss der Benutzer CAMPERIS SpA unverzüglich benachrichtigen, wenn der bei der Rücksendung festgestellte Kilometerzähler manipuliert wird Benutzer die Summe, die der Summe von 400 km pro Tag für jeden Miettag entspricht.

6.5

Wartung: Der Benutzer verpflichtet sich, die Wartung des mit der maximalen Verwaltung beauftragten Fahrzeugs zu übernehmen. gemäß dem Wartungsheft des Herstellers, um das Wassersystem vor Frost zu schützen und das Motoröl bei Bedarf während der Fahrt zu wechseln, dessen Kosten von CAMPERIS SpA nach Vorlage der Rechnung zu 100% erstattet werden, sonstige von ma Halten Sie das Fahrzeug in einwandfreiem Zustand.

 

7) MECHANISCHE FEHLER

7.1

Aufwendungen im Zusammenhang mit Reparaturen von mechanischen Fehlern, die nicht auf die mangelnde Sorgfalt des Benutzers zurückzuführen sind und / oder vom Benutzer vorgenommen werden und von denen ausgegangen wird, werden nach Rücksendung gegen Vorlage einer an CAMPERIS SpA gerichteten Rechnung erstattet, in der die durchgeführten Reparaturen analytisch dokumentiert sind und die ersetzten Teile beigefügt sind.

7.2

Reparaturschätzungen müssen von CAMPERIS SpA genehmigt werden.

7.3

Reparaturen müssen in jedem Fall nach Möglichkeit in vom Fahrzeughersteller autorisierten Werkstätten durchgeführt werden.

7.4

Der Benutzer verpflichtet sich, alle während der Mietdauer auftretenden Probleme zu lösen, indem er die Vorschläge von CAMPERIS SpA nach Möglichkeit berücksichtigt.

 

8) ABNAHME UND RÜCKGABE

8.1

Die Abgabe und Rückgabe der Fahrzeuge erfolgt im CAMPERIS-Versandzentrum SpA im Vertrag angegeben.

8.2

Die Mietdauer kann an jedem Wochentag außer an Feiertagen abgeschlossen werden.

8.3

Von Montag bis Samstag sind unsere Zentren von 09:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Zeiten für die Abholung und Zustellung des Fahrzeugs sind von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:30 Uhr und von 15:00 bis 17:30 Uhr.

Außerhalb der oben genannten Zeiten für die Abholung und Rückgabe, sofern von akzeptiert Einem Vertreter wird ein Betrag in Rechnung gestellt, dessen Höhe in der Preisliste vorgesehen ist.

8.4

Wird das Fahrzeug nicht an dem im Vertrag vereinbarten Ort zurückgegeben, werden die in der Preisliste vorgesehenen Kosten der Übernahme berechnet des Fahrzeugs, des Transports zum vereinbarten Ort, der Tage, die die Mietdauer überschreiten, werden dem Benutzer in Rechnung gestellt.

 

9) VERZÖGERUNGEN

9.1

Sollte der Benutzer aus irgendeinem Grund die Rückgabe des Fahrzeugs verzögern, muss er dies CAMPERIS SpA per Fax oder E-Mail an info@pec.caravancentermodena.it mitteilen Dies kann nach Möglichkeit eine verspätete Lieferung unter Angabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen genehmigen.

9.2

Die Mietdauer kann nicht verlängert werden, es sei denn, CAMPERIS SpA bestätigt, dass sie mindestens 2 Tage vor dem Ablaufdatum angefordert werden kann. Ohne eine solche Mitteilung behält sich CAMPERIS SpA das Recht vor, 2 Tage nach dem vereinbarten Termin für die erneute Lieferung die fehlgeschlagene erneute Lieferung zu melden an die Polizeibehörde.

9.3

Bei verspäteter Rückgabe eines nicht vereinbarten Fahrzeugs wird dem Nutzer für jeden Verspätungstag oder einen Teil davon der vierfache Tagessatz berechnet. Für vereinbarte Verzögerungen gilt der Listenpreis.

9.4

Die Rücksendung und Lieferung hat zum auf der Buchung angegebenen Zeitpunkt zu erfolgen. Anderenfalls wird der Betrag je nach Rücksendezeitpunkt entweder für einen halben oder einen ganzen Tag berechnet.

 

10) STREITIGKEITEN

10.1

Für alle Streitigkeiten ist das Gericht von Modena zuständig, es sei denn, das Gesetz sieht die Zuständigkeit für ein anderes Forum vor.

Vom Benutzer zu tragende Kosten: Alle Kosten werden vom Benutzer getragen Ausgaben im Zusammenhang mit der möglichen Überführung des Fahrzeugs über die Landesgrenzen hinaus, die für die Erteilung von Visa, die Genehmigung für die Einfuhr oder vorübergehende Ausfuhr von allem, was sich im Fahrzeug befindet, einschließlich der von CAMPERIS SpA zur Verfügung gestellten Bordausrüstung.

Hier ist dein Rabattcode!

10coupon

Geben Sie den Code 10coupon in das Feld
Buchungsformular, um sofort einen Rabatt von 10% auf Ihre erste Anmietung zu erhalten.

10% Rabatt auf Ihre erste Miete?

Schreiben Sie hier Ihre E-Mail, um sie zu erhalten.

Schreiben Sie Ihre E-Mail hier, um Ihren 10% Rabatt und alle zukünftigen Angebote zu erhalten.

Warte! Bevor du gehst...

Möchten Sie einen 10% Rabatt
auf Ihre erste Anmietung?

Schreiben Sie hier Ihre E-Mail, um sofort Ihren 10%igen Rabatt
und alle zukünftigen Angebote zu erhalten.